Update aufgrund der dynamischen Entwicklung des COVID-19 Virus.
 
In Anbetracht der anhaltenden Pandemie müssen wir unser nächstes geplantes Theaterstück
bis auf unbestimmte Zeit verschieben.
 
Jeder muss seinen Beitrag leisten, damit die Corona-Krise möglichst schnell eingedämmt wird. Wir befolgen die Empfehlungen und Vorgaben der Behörden. Wann die Aufführungen stattfinden können, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abzusehen - aber die Gesundheit ALLER hat für uns höchste Priorität.
 
Bleibt gesund und passt gut auf Euch auf.
Euer Theaterverein Frohsinn
 
 
----------
 

 

 

Unser geplantes Werk:

 

 

Ein Affe

 

kommt selten allein

 

Hochdeutsche Komödie in 3 Akten

 

Regie: Jennifer Kunath und Nina Neunzig